geschrieben von abbGrowers

Expansion Sales Team abbGrowers mit Guus Coppus und Manuel Rosenland

abbGrowers, der Spezialist im Anbau und dem verpacken und sortieren von Heidelbeeren in Horst, beliefert seine Kunden das ganze Jahr über mit frischen Heidelbeeren. Das Vertriebsteam von abbGrowers wird im kommenden Monat nochmals verstärkt. Durch die Erweiterung des Teams um zwei sehr erfahrene Vertriebsleiter. Angesichts der enorm gestiegenen Produktionskapazität ist auch diese Erweiterung dringend erforderlich.

Manuel Rosenland startete im Oktober als Sales Manager bei abbGrowers und ist für den gesamten deutschsprachigen Raum in Europa verantwortlich. Der deutsche Markt, aber auch Österreich und die Schweiz werden sein Arbeitsgebiet. Manuel verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Geschäftsführung, Business Development, Erzeugervermarktung sowie Einkauf und Verkauf. Er hat mit Lebensmitteleinzelhändlern, Grosshandelsbetrieben und Foodservice- Unternehmen gearbeitet. Manuel arbeitete lange Zeit als  Geschäftsführer im Familienunternehmen der Rosenland Gruppe in Deutschland und Spanien und arbeitete dann als Senior Account Manager bei der Best Fresh Group.

Guus Coppus startet Mitte November und ist mit seiner langjährigen Erfahrung und seinem umfangreichen Netzwerk eine Ergänzung des Verkaufsteams, was zu einem enormen Umsatzanstieg beim Sortieren und Verpacken von Blaubeeren führen wird.
Er ist seit 40 Jahren im Obst- und Gemüsesektor für Frisch-, Tiefkühl-, Konserven- und Fertiggerichte tätig. Dies bei JECO, HOLCO, Lutèce und kürzlich bei Greenyard Prepared Netherlands und Belgien. Er hat das Wachstum eines Unternehmens vom kleinen zum internationalen Konzern miterlebt. abbGrowers ist ein ehrgeiziges Unternehmen und die Erfahrung und das Netzwerk von Guus sind daher sehr nützlich.

Der Wechsel zu abbGrowers ist eine neue Phase seiner Karriere. Von Superfood-Pilzen zu den "neuen" Superfood-Heidelbeeren! Der abbGrowers-Standort in Horst und Guus kennen sich sehr gut denn der jetzige hochmoderne Standort war vorher die  Lutèce-Pilzfabrik die abbGrowers im 2019 erworben hat. 

„Ich möchte bei abbGrowers alles und jeden gut kennenlernen und erleben, wie diese Superfood-Heidelbeere verpackt wird. Ich muss noch auf meine Arbeitsschuhe warten, dann gehe ich die Produktion hinein, um zu lernen und zu erfahren, wie abbGrowers die Heidelbeeren mit großer Leidenschaft für Einzelhandels-, Food-Service- und B2B-Kunden in Europa und darüber hinaus sortiert und verpackt ", sagt ein begeisterter Guus Coppus.

Für weitere Informationen:
Jeannette Westdorp, abbGrowers 077-2300001 of info@abbgrowers.com
 

Kontakt

Wir würden gerne Ihre Frage oder Geschichte hören. Interessieren Sie sich für eine Kooperation als Anbauer oder sind Sie an unseren Heidelbeeren interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns.